|  Kommentare von und über Jan-Erik Paulson  |  Kundenservice  |  Impressum  |  Kontakt  |  Unsere AGB's  |  
Rubriken
Angebote
Sprachen
English Deutsch
 
Kunden-Service



      

Der Anlaß für die Gründung unserer Firma "Paulson Weinraritäten" waren die großen Schwierigkeiten, eine einzelne Flasche hochwertigen Weins zu erstehen. Unsere Firma ist spezialisiert auf alte und seltene Weine per Versand und ist seit Bestehen ständig gewachsen. Über die Jahre stieg die Nachfrage aus dem europäischen Ausland und Übersee kontinuierlich, ganz extrem aber seit der Präsentation im Internet im Jahre 1997. Diese erfolgreiche Entwicklung hat uns nun zur Bezeichnung "rare-wine.com" geführt - als Ihr Partner für große reife Weine und für Weinliebhaber überall in der Welt.

Ich liebe große Weine und verbringe viel Zeit auf Weinproben überall auf der Welt. Bei den meisten Blindverkostungen habe ich festgestellt, daß es abgesehen von den wirklich "Großen", deren Qualität unbestritten ist, immer eine erhebliche Anzahl Weine gibt, die keine besonderen Empfehlungen nachweisen können und noch keinen "Namen" in der Weinwelt haben. Gerade diese sind aber häufig in der Qualität ähnlich, jedoch zu einem Bruchteil des Preises, den Sie für namhafte Weine bezahlen müßten. Es ist eine absolute Herausforderung für mich, diese Weine für Sie zu entdecken und anzubieten. Da ich einen Großteil der internationalen Spitzenweine probiert habe, kann ich Sie bei den meisten nach meinen eigenen Erfahrungen beraten.

Wir offerieren eine große Auswahl an hochwertigen Jahrgängen, vor allem die besten dieses Jahrhunderts. Die Bordeaux - die größten Weine der Welt, sind am besten repräsentiert. Es gibt auch ein ganz beträchtliches Angebot aus Sauternes und Burgunder. Ein ganz aufregender Teil dieser Liste besteht aus österreichischen Weinen. Sie finden eine kleine aber äußerst außergewöhnliche Auswahl der seltensten und größten trockenen Weißweine der Welt. Wenn Sie mir nicht glauben, empfehle ich Ihnen, eine Flasche Grüner Veltliner von Knoll oder Pichler zu probieren, gemeinsam mit Ihrem bevorzugten weißen Burgunder. Zusätzlich finden Sie hier die größte Auswahl weltweit der delikaten und inzwischen heißbegehrten Süßweine von Alois Kracher. Außerdem bieten wir Ihnen auch kleinere Mengen Weine aus vielen anderen bekannten Weinregionen, die schwer zu finden sind.




      

Sie haben vier Möglichkeiten in unserem Datenbestand zu suchen: Sie können nach Jahrgängen, nach Erzeuger, nach Region oder nach Flaschengröße suchen.




      

Sie können unsere aktuelle Weinliste im Excel-Format oder als .pdf - Datei herunterladen. Er enthält alle unsere Weine, die Sie auch in unserem Shop finden können, jedoch ohnezusätzlichen persönlichen Kommentaren.




      

 
a) Nutzen Sie unser sicheres On-line-System: Wenn Sie sich gerade in unserem Shop befinden, so klicken Sie nur das -Zeichen neben dem Wein, um ihn im Shoppingbasket zu plazieren. Dies bedeutet noch keine Kaufverpflichtung für Sie, denn Sie können ihn immer noch entfernen, bevor Sie die endgültige Bestellung an uns aufgeben.
b) Per Fax: +49-(0)8581-910147
c) Per Telefon: +49-(0)8581-910145 (Zwischen 9.00 und 18.00 Uhr MEZ)
d) Per E-Mail: sales@rare-wine.com




      

Die Preise verstehen sich ab Keller Waldkirchen, Deutschland. Die Weine werden von uns ohne Extrakosten bruchsicher verpackt. Transportkosten, Versicherung sowie Auslagen für anfallende Zollformularitäten und evtl. Bankgebühren werden zusätzlich zum Verkaufspreis berechnet.

Sie finden im Anschluß eine Tabelle mit den gestaffelten Preisen, inkl. Transport Versicherung für den Versand per UPS für verschiedene Länder. Sollten Sie Ihr Land nicht auf der Liste finden, so melden Sie sich bitte wegen der Versandkosten.

Preise in Euro

  Zone 1 Zone 1 Ex Zone 3 Zone 4 Zone 5 Zone 6 Zone 31 Zone 7 Ex Zone 9 Ex Zone 10 Ex Zone 11 Ex
Bts DE UPS Express DE AT, BE, CZ, NL DK, FI, FR, GB, SE GR, IE, PT, ES, IT CH, NO, LI PO, SK, SL US, CA CN, SK, JP, SG, TW AU, BR, KR, PH IL, MO, NZ, ZA
1
8,00
20,00
12,00
16,00
20,00
22,00
16,00
65,00
70,00
80,00
77,00
2 - 3
8,00
20,00
12,00
16,00
20,00
24,00
16,00
75,00
110,00
120,00
125,00
4 - 6
8,00
25,00
15,00
18,00
22,00
26,00
19,00
100,00
140,00
180,00
185,00
7 - 12
10,00
35,00
19,00
25,00
26,00
39,00
22,00
130,00
210,00
240,00
250,00
1 Mag
8,00
20,00
12,00
14,00
22,00
26,00
19,00
70,00
80,00
95,00
95,00
2-3 Mags
10,00
25,00
15,00
18,00
22,00
26,00
19,00
98,00
140,00
180,00
165,00
                         
Geschenkkartons:                  
1er 3,00                      
2er 4,00                      
3er 5,00                      
6er 6,00                      
Magnum 4,00                      
                         




      

Sie können bezahlen:
per Kreditkarte durch unser sicheres und verschlüsseltes System oder Angaben zur Kreditkarte per Fax oder Telefon übermitteln.
per Banküberweisung: Bitte beachten Sie, daß alle anfallenden Bankgebühren von Ihnen beglichen werden müssen, da eine Lieferung erst nach Erhalt des Gesamtbetrages erfolgt.
Barzahlung bei Lieferung (Nachnahme) - nur in Deutschland möglich.




      

Die Preise sind in Euro angegeben und enthalten, mit Ausnahme der mit Broking gekennzeichneten Weine, Mehrwertsteuer (derzeit 19 %). Bei Lieferung außerhalb der EU besteht die Möglichkeit, eine Mehrwertsteuerrückerstattung zu erhalten. Bitte rufen Sie uns an, wir werden Sie darüber informieren. Transport und Versicherung werden zum Selbstkostenpreis in Rechnung gestellt.
Weine werden nur gegen Vorkasse (auch mit Kreditkarte) oder per Nachnahme geliefert.

Wir verkaufen ab Keller Waldkirchen. Da wir keinen Laden für den Verkauf besitzen, können Weine nur nach vorheriger Absprache abgeholt werden. Wir können den Transport für Sie organisieren, die Weine werden ohne zusätzliche Kosten bruchsicher verpackt.
Wir weisen darauf hin daß die Gefahr des Untergangs oder der Beschädigung der Weine mit Übergabe an UPS, die Deutsche Post AG bzw. den Spediteur auf den Kunden übergeht. Bei Transportschäden besteht Versicherungsanspruch nur, wenn Sie den Schaden bei Anlieferung durch UPS, die Deutsche Post AG oder den Spediteur bescheinigen lassen und uns innerhalb einer Woche benachrichtigen. Falls Ihre Weine innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungseingang nicht bei Ihnen eingetroffen sind, benachrichtigen Sie uns bitte.

Die aufgeführten Weine sind nicht reklamationsfähig, außer, wenn zugesagte Eigenschaften nicht zutreffen. Wir werden uns bemühen, den Zustand der Weine so exakt wie möglich zu beschreiben, allerdings kann zur Qualität bei Wein keine Garantie gegeben werden. Der Zustand ist von Bedingungen abhängig, die außerhalb unserer Kontrolle liegen. Bei alten Weinen besteht immer das Risiko eines fehlerhaften Korkens. Korken verlieren im Laufe der Zeit ihre Elastizität und können einbrechen, was auch während oder nach dem Transport geschehen kann. Wir können für diese Risiken natürlich keine Verantwortung übernehmen, nachdem der Wein unseren Keller verlassen hat.

Wir müssen uns das Recht vorbehalten, bei Nachkäufen zu veränderten Einkaufsbedingungen die Verkaufspreise entsprechend zu korrigieren. Wir informieren Sie aber in jedem Fall. Unser Kundenkreis besteht großteils aus privaten Weinliebhabern: Wir bitten deshalb um Verständnis, dass es keine Händlerrabatte gibt, sie müßten zu Lasten der privaten Kundschaft vorher aufgeschlagen werden. Es gibt keine Mindesteinkaufmenge, aber auch keine Mengenrabatte. Unser Ehrgeiz ist es nicht, Paletten und Kisten desselben Weins rasch unter die Leute zu bringen, sondern ein möglichst breites, interessantes und jahrgangstiefes Sortiment anzubieten.

Mit dieser Preisliste verlieren alle früheren Listen und Angebote ihre Gültigkeit. Unsere Angebot gilt nur, solange Vorrat reicht, die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Paulson Rare Wine eK. Unsere Haftung für Personen- und sonstige Schäden des Kunden wird auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Die Geltung des Fernabsatzgesetzes wird ausgeschlossen da es sich bei unsere Lieferungen um Waren handelt die schnell verderben können. Vorsorglich werden die Regelungen des Fernabsatzgesetzes abbedungen, soweit gesetzlich zulässig.





      


high fill - Korkvoll: Das normale Füllniveau junger Weine. Bei Weinen über 10 Jahren ausgezeichnetes Signal für guten Kork und Lagerung.
into neck - Flaschenhalsniveau: Dies kann auch das normale Füllniveau sein, sehr gut für jedes Weinalter, bei Weinen über 10 Jahren sogar ausgezeichnet und vielversprechend für den qualitativen Inhalt der Flasche
top-shoulder - Hochschulterniveau: Bei 15jährigen Bordeauxweinen und darüber ein normales Füllnivau, das gute Korken und korrekte Lagerung signalisiert.

upper-shoulder - Oberes Schulterniveau: Signal für leichten, natürlichen Schwund durch Geschmeidigkeit verlierenden Korken und Verdunstung durch den Korken. Bei guter Lagerung normalerweise seltener Qualitätsprobleme ergebend, auf alle Fälle akzeptabel für über 20 Jahre alte Weine, bei 40 bis 50jährigen Weinen ausgezeichnetes Flaschenfüllnivau.
mid-shoulder - Mittleres Schulterniveau: Korkschwäche signalisierend, bereits ein gewisses Risiko, bei 30 - 40jährigen Weinen nicht unüblich.
lower-mid-shoulder - Niedriges bis mittleres Niveau: steigendes Risiko und Oxydationsgefahr, Wein ziemlich am Ende.
Courtesy: Christie´s

In manchen Fällen sind die Etiketten unleserlich oder nicht mehr vorhanden. In den Fällen, bei denen ich garantieren kann, dass der Originalinhalt sich in den Flaschen befindet verwenden wir "Paulson - Etiketten"





      


In Bordeaux war es lange üblich, daß die Chateaux ihre Weine faßweise an Weinhändler verkauften, welche sie dann selbst auf Flaschen abfüllten. Die ersten Chateaux, die ihre Weine ausschließlich auf dem Chateau abfüllten, waren in den 20er Jahren Mouton, Lafite, Latour, Haut Brion und Yquem. Viele andere Spitzengüter wie Chateau Margaux, Cheval Blanc und Pétrus, haben bis in die 50er und 60er Jahre ihre Weine teilweise in Fässern verkauft. Erst seit dem Jahrgang 1972 ist für Crus Classés die Chateau-Abfüllung obligatorisch. In Burgund waren Chateau-Abfüllungen vor 1970 sogar noch seltener zu finden.

Die Qualität der Händlerabfüllungen (negociant bottling)ist allerdings gemischt. Es gab ein paar schwarze Schafe, die die Weine zum Teil mit minderwertigen Weinen gestreckt haben, aber dies war die Ausnahme und heutzutage findet man solche Flaschen selten. Bei einigen Händlern, hauptsächlich in England, Belgien und Bordeaux, schmecken Händlerabfüllungen (negociant bottling) oft genauso gut und manchmal sogar besser als die Chateauabfüllungen. Der Grund dafür liegt in saubereren Abfülltechniken mit besseren Korken und neuen Fässern (die großen Weinhändler hatten zu dieser Zeit oft bessere finanzielle Verhältnisse als die Chateau-Besitzer). Außerdem haben diese Händler an Ort und Stelle selbst die besten Fässer ausgesucht. Zum richtigen Zeitpunkt wurden dann die Weine schnell abgefüllt. Bei vielen Chateaux geschah dies jedoch nur dann, wenn Zeit war, bei schlechtem Wetter beispielsweise. Dies zog sich manchmal über mehrere Monate, was in vielen Fällen Flaschenvariationen erklärt, wie sie bei alten Lafites nicht selten sind.

Zu den zuverlässigsten Händlerabfüllungen (negotiant bottling) gehören die von den renommierten Häusern wie Berry Brothers, Van-der-Meulen, Barrière, Hanappier, Barton & Gustier, Thienpont, Sanders, Grafé-Lecocq, Avery's, Reidemeister & Ullrich, Justerini & Brooks, um nur einige zu nennen. Wer sich auf diesem Gebiet auskennt, der kann exzellente Weine um einiges preiswerter bekommen als die entsprechende Chateau-Abfüllung. Sollten Sie sich hier unsicher fühlen, stehen wir Ihnen hier mit unserer langjährigen Erfahrung zur Beratung und Information gerne zur Verfügung.




      

Paulson Rare Wine eK.
vertreten durch den Inhaber
Jan-Erik Paulson

Erlenhain 11
94065 Waldkirchen

Tel.: +49(0)8581-910145, (0)700-RAREWINE
Fax: +49(0)8581-910147

E-Mail: paulson@rare-wine.com

Registergericht AG Passau HRB Nr. 8187
Ust-Ident-Nummer DE 813900929



Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht!
Name:
 
 
Adresse:
 
 
 
 
Telefon:
Fax:
eMail:


Kommentare - Anregungen - Wünsche

 

 

 

 


Zurück